Sehr geehrte Sporternährungs-ExpertInnen,

sehr geehrte Sporternährungs-InteressentInnen!

 

Die Bedeutung der Ernährung im Sport nimmt stetig zu: Die richtige Ernährungsweise, um die optimalen Effekte eines sportlichen Trainings erzielen zu können, ist für LeistungssportlerInnen, als auch für Hobby- und GesundheitssportlerInnen, von großer Wertigkeit.

 

Die Österreichische Gesellschaft für Sporternährung (ÖGSE) ist die erste nationale Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, sporternährungswissenschaftliche Erkenntnisse evidenzbasiert an alle Zielgruppen weiterzugeben.

 

Hauptziel ist ein fundierter Wissenstransfer und -austausch für alle SportlerInnen, BetreuerInnen und GesundheitsexpertenInnen, zur Optimierung der sportlichen Leistung und Regeneration, bei gleichzeitiger Förderung der Gesundheit.

 

In diesem Zusammenhang veranstaltet die ÖGSE, in Kooperation mit den drei Sportverbänden ASKÖ Steiermark, ASVÖ Steiermark, SPORTUNION Steiermark und dem Berufsverband von SportwissenschafterInnen Österreichs-VSÖ, das erste ÖGSE Symposium zum Thema „Trends in der Sporternährung“ in Graz.

 

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Symposium teilzunehmen! Nutzen Sie entweder ganz einfach direkt unsere Online-Anmeldung am Seitenende oder laden Sie sich das Anmeldeformular als pdf-Datei herunter und schicken Sie dieses per Mail an symposium@oegse.at

 

Mit besten Grüßen,

Ihr Präsident der ÖGSE

Priv.-Doz. Mag. DDr. Manfred Lamprecht

Veranstaltungstermin

 

Donnerstag, 28. April 2016

14:30 - 20:15 Uhr 


Zentrale der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG

Veranstaltungsort

 

Zentrale der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG 

Raiffeisen-Platz 1 

8074 Graz-Raaba 


Tagungsbeitrag

 

Frühbucher EUR 50,--  I  Ermäßigter Tarif* EUR 25,-- (Anmeldung bis 15.03.2016) 

 

Normaltarif EUR 60,--  I  Ermäßigter Tarif* EUR 30,-- (02.03.2016 – 22.04.2016) 

 

Anmeldeschluss ist der 22. April 2016! - Begrenzte Teilnehmerzahl! 

 

Im Tagungsbeitrag sind Tagungsunterlagen und ein Snack enthalten. 

 

* Ermäßigter Tarif für Mitglieder der ÖGSE & ÖGE sowie Mitglieder der Dachverbände (ASKÖ, ASVÖ, Sportunion) und des VSÖ

Programm

Ab 14:30 Uhr Einlass, Registrierung und Industrieausstellung
16:00 Uhr Eröffnung & Begrüßung
(Moderation: Bernd Krainbucher)
16:10 - 17:40 Uhr  Themenblock I

Diät-Trends im Sport
(Jane Bergthalter)

Immunsystem und Ernährung im Mannschaftssport
(Gerhard Zallinger)

Flüssigkeitsversorgung im Sport
(Isabella Grabner-Wollek) 
17:40 - 18:30 Uhr Snack together, Industrieausstellung
18:30 - 19:30 Uhr Themenblock II

Sport, Ernährung und Gewichtsreduktion
(Michael Ofner)

Spezielle Sportsupplemente
(Manfred Lamprecht)
19:30 - 20:15 Uhr Podiumsdiskussion mit Leistungssportlern und Sporternährungs-Experten zum Thema Ernährung, Leistung & Gesundheit
20:15 Uhr Ende der Veranstaltung


Programmänderungen vorbehalten!

ReferentInnen

Jane Bergthaler, BSc MSc nutr. med. 

  • Studium der Diätologie und Angewandte Ernährungsmedizin, FH JOANNEUM, Medizinische Universität Graz 
  • Seit 2009 als freiberufliche Diätologin mit Spezialgebiet der Sporternährung tätig 
  • Diätologin beim Steirischen Nachwuchsleistungszentrum sowie beim Steiri-schen Landesradsportverband 
  • Diätologische Betreuung der Leistungskaderathleten Schwimmen 
  • Ernährungsberatung bei der Krebshilfe Steiermark (seit 2011) 
  • Diätologische Vertretung im KH der Elisabethinen GmbH Graz 
  • Diätologin am LKH-Univ.Klinikum Graz - Ernährungsmedizinischer Dienst

Mag. DDr. Michael Ofner, MBA 

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Graz sowie Doktoratsstudium in Lifescience an der Universität Wien 
  • Betreuung und Beratung von Hobby- und Leistungssportlern sowie Firmen im Bereich Ernährung, Sport und Gesundheit 
  • Seit 2011 CEO von Medyco International – DAS Gesundheitsnetzwerk Seit 2014 selbstständiger Sportarzt in München, Deutschland

 

 


Mag. Isabella Grabner-Wollek

  • Ernährungswissenschafterin am Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung (IMSB), Maria Enzersdorf
  • Lehrende an der Donauuniversität Krems, Fachhochschule Wiener Neustadt, Bundessportakademie Wien, Fachhochschule  Joanneum Graz und Wifi Wien.
  • Ernährungsberatung für Leistungs- und Hobbysportler
  • Vorträge bei Kongressen, Sportverbänden, Vereinen, Unternehmen, Österreichischen Bundessportorganisation
  • Fachartikeln in unterschiedlichen Publikationen
  • Zahlreiche Auftritte in Rundfunk, Fernsehen zum Thema Ernährung/Nahrungsergänzungsmittel im Sport

Mag. Dr. Gerhard Zallinger 

  • Studium der Sportwissenschaften, Publizistik und Kommunikationswissen-schaft, Universität Salzburg 
  • Promotion an der Universität Salzburg 
  • Derzeit im aktuellen Betreuerstab der Österreichischen Fußballnational-mannschaft im Team von Marcel Koller 
  • Aktiver Leistungssportler, Trainer und Coach unter anderem bei FK Austria Wien, Panathinaikos Athen 
  • Selbständiger Unternehmer im Bereich Coaching und Corporate Fitness & Health 
  • Eigene Praxis für Bioenergetik in Pucking, Oberösterreich 

Priv.-Doz. Mag. DDr. Manfred Lamprecht 

  • Medizin-, Sport- und Bewegungswissenschafter 
  • Privatdozent für Physiologie am Zentrum für Physiologische Medizin, Medi-zinische Universität Graz, Österreich 
  • Direktor von Green Beat – Institut für Nährstoff-Forschung und Sporternäh-rung, Graz, Österreich 
  • Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Sporternährung (ÖGSE) 
  • Vorsitzender der Sporternährungs-Expertenkommission der Landessportor-ganisation (LSO) Steiermark 
  • Universitätslektor für Sporternährung an der Medizinischen Universität Graz und an der Donau-Universität Krems 
  • Buchautor und über 30 Publikationen in wissenschaftlichen Top-Journalen 
  • Gutachtertätigkeiten für mehr als 20 wissenschaftliche Journale 
  • Letzte Auszeichnung: MEN OF THE YEAR 2014 „In recognition of his services to Nutraceutical Research“, vergeben vom International Biographical Centre of Cambridge, England

Anmeldung

Nutzen Sie entweder bequem unsere Online-Anmeldung oder laden Sie sich hier das Anmeldeformular als pdf-Datei herunter und übermitteln uns dieses bitte per E-Mail an symposium@oegse.at

Für Mitglieder der ÖGSE & ÖGE sowie Mitglieder der Dachverbände (ASKÖ, ASVÖ, Sportunion) und des VSÖ gilt der ermäßigte Tarif. Geben Sie uns bitte dazu den Verein, sowie dessen Dachverband bekannt, bei dem Sie Mitglied sind.

 

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, welche dann auch als Ihre Eintrittskarte gilt.


Anmeldeformular
Anmeldeformular_OEGSE_Symposium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 566.9 KB
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Partner